In 2 Schritten: So machst deinen Briefkasten smart

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Briefkasten ganz einfach in dein Smart Home integrieren kannst.

Variante 1: Kontakt-/ Fenstersensor

Voraussetzung

Welcher Briefkasten?

Für folgende Anleitung solltest du einen Briefkasten besitzen, bei dem Einwurfklappe nach vorne hin gerichtet ist, wie zum Beispiel bei diesem Modell:

Einer mit nach oben gerichteter Klappe geht natürlich auch, jedoch ist die Gefahr größer, dass jemand den Sensor entfernt, da dieser leichter zu entdecken ist.

Welcher Sensor?

Ich habe für dieses Beispiel den Aqara Fensterkontakt mit Zigbee verwendet

Reichweitenverlängerung?

Sollte das Signal zum Sensor zu schwach sein oder dieser immer wieder die Verbindung verlieren, kannst du es ganz einfach mit einem Osram Smart+ Zwischenstecker, einer Zigbee-Außenleuchte oder einer Außensteckdose verstärken. In diesem Fall solltest du den Sensor neu anlernen, damit er sich über die Steckdose verbindet.

Einbau

Sensor im Inneren

Klebe den Hauptteil des Sensors ins Innere des Briefkastens an die vordere Kante einer Ecke. Zum Festkleben habe ich Klebepads verwendet, die sich wie Knete formen lassen:

Die linke bzw. rechte Position sollte – von vorne gesehen – auf Höhe der Einwurfklappe sein:

Magnet an der Einwurfklappe

Den Magnet habe ich aus der ihn umgebenden Hülle geholt. Diese kannst du in der Regel leicht öffnen und den Magnet entnehmen. Alternativ nimmst du einfach einen kleinen Neodym-Magnet – vorher testen, ob er den Sensor auslöst!

Damit sich die Klappe gut öffnen lässt und auch große oder breite Briefe eingeworfen werden können, habe ich den Magnet mit Heißkleber auf einen kleinen Z-Winkel geklebt und ihn anschließend mit einem Klebepad an der Innenseite der Einwurfklappe befestigt:

Gegebenenfalls musst du den Winkel in der Höhe etwas justieren, damit er bei geschlossener Klappe den Magnetsensor fast berührt und dadurch Kontakt als „geschlossen“ auslöst.

Wenn du von unten durch die Klappe siehst, solltest du den Sensor sehen können:

So machst deinen Briefkasten smart

Wenn du alles richtig justiert hast, geht es weiter mit dem Script und der Benachrichtigung.

Weitere Möglichkeiten

Variante 2: Bewegungsmelder

Alternativ zu Variante 1 kannst du einen kleinen Bewegungsmelder im Inneren deines Briefkastens einsetzen. Achte dabei darauf, dass er so angebracht ist, dass dieser in der Nähe der Klappe angebracht wird.

Variante 3: Schock-/Vibrationssensor

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, einen Schock- bzw. Vibrationssensor an der Klappe anzubringen. Wird diese geöffnet, kann der Sensor die Vibration bzw. die Neigung erkennen und löst aus.

Funktion und Benachrichtigung

Damit du nicht informiert wirst, wenn jemand die Einwurfklappe permanent öffnet, brauchst du einen Datenpunkt, der protokolliert, ob der Sensor bereits aktiviert wurde.

Neuen Datenpunkt anlegen

Erstelle einen neuen Datenpunkt. Wähle als Typ “Logikwert” und als Name “Briefkasten”:

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Briefkasten ganz einfach in dein Smart Home integrieren kannst.

Blockly-Script erstellen

Füge zuerst einen neuen Trigger mit dem Zustand ist größer als letztes ein. Dadurch reagiert der Trigger nur, wenn der Datenpunkt einmalig auf “wahr” gesetzt wurde (mehr dazu erfährst du in diesem Artikel). Als Objekt ID wählst du den Status deines Fenstersensors, der anzeigt, ob dieser geöffnet oder geschlossen ist:

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Briefkasten ganz einfach in dein Smart Home integrieren kannst.

Anschließend setzt du in den Trigger eine falls-Abfrage ein. An den Eingang steckst du einen nicht-Block (Bereich Logik) und daran einen Wert von Objekt ID-Block (Bereich System). Als Objekt ID wählst du den eben erstellten Datenpunkt “Briefkasten” aus:

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Briefkasten ganz einfach in dein Smart Home integrieren kannst.

Durch diese “falls”-Logik wird die folgende Aktion nur ausgeführt, wenn der Datenpunkt “Briefkasten” noch nicht “wahr” ist. Ziehe jetzt einen steuere-Block aus dem Bereich System in den “mache”-Bereich. Als Objekt ID wählst du den neuen Datenpunkt “Briefkasten” und setzt in das “mit”-Feld einen wahr-Block:

In diesem Artikel erfährst du, wie du einen Briefkasten ganz einfach in dein Smart Home integrieren kannst.

Zusätzlich kannst du dich zum Beispiel über Alexa informieren lassen, dass jemand etwas in den Briefkasten geworfen hat. Dazu nutzt du den “Announcement”-Datenpunkt deines Alexa-Geräts. Die “100;” vor dem Text setzt die Lautstärke für diese Ansage auf das Maximum.

Fertiges Script

Blockly
<xml xmlns="https://developers.google.com/blockly/xml">
  <block type="on_ext" id="PoU9A[%Nb7^ln1DL!,TG" x="63" y="-87">
    <mutation xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" items="1"></mutation>
    <field name="CONDITION">gt</field>
    <field name="ACK_CONDITION"></field>
    <value name="OID0">
      <shadow type="field_oid" id="0-LjvJnm1p38/y]r(}wW">
        <field name="oid">deconz.0.Sensors.18.open</field>
      </shadow>
    </value>
    <statement name="STATEMENT">
      <block type="controls_if" id="g%yfVHzegWCSoPf0#%QG">
        <value name="IF0">
          <block type="logic_negate" id="4XVmS.|=q8Ugzgtju+Uz">
            <value name="BOOL">
              <block type="get_value" id="ssQ#^?TJ_Ef[cg72[L5E">
                <field name="ATTR">val</field>
                <field name="OID">Eigene.0.0_Meldungen.Briefkasten</field>
              </block>
            </value>
          </block>
        </value>
        <statement name="DO0">
          <block type="control" id="qR;C-cz;=D*EE/R6mf}R">
            <mutation xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" delay_input="false"></mutation>
            <field name="OID">Eigene.0.0_Meldungen.Briefkasten</field>
            <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
            <value name="VALUE">
              <block type="logic_boolean" id="is8(^mI5wh6A~}aSG87`">
                <field name="BOOL">TRUE</field>
              </block>
            </value>
            <next>
              <block type="control" id="Vq,)YJUJo}jEbL`W.1=4">
                <mutation xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" delay_input="false"></mutation>
                <field name="OID">alexa2.0.Echo-Devices.XXXXXX.Commands.announcement</field>
                <field name="WITH_DELAY">FALSE</field>
                <value name="VALUE">
                  <block type="text" id="1$0/^9RrSi^W[t$$tWxp">
                    <field name="TEXT">100;Es wurde etwas in den Briefkasten geworfen.</field>
                  </block>
                </value>
              </block>
            </next>
          </block>
        </statement>
      </block>
    </statement>
  </block>
</xml>
Javascript
on({id: 'deconz.0.Sensors.18.open', change: "gt"}, function (obj) {
  var value = obj.state.val;
  var oldValue = obj.oldState.val;
  if (!getState("Eigene.0.0_Meldungen.Briefkasten").val) {
    setState("Eigene.0.0_Meldungen.Briefkasten"/*Briefkasten*/, true);
    setState("alexa2.0.Echo-Devices.XXXXXXXXX.Commands.announcement"/*announcement*/, '100;Es wurde etwas in den Briefkasten geworfen.');
  }
});
War dieser Beitrag hilfreich?
Hat dir der Beitrag geholfen?
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

2 Kommentare

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar