13 GB LTE für 10 € – das ist fraenk Prepaid: Einfachheit, Transparenz und Flexibilität im Telekom-Netz

In einer Welt voller undurchsichtiger und teurer Mobilfunkverträge hat sich fraenk als erfrischende Alternative etabliert. Dieser Mobilfunkanbieter wurde 2019 von congstar, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, ins Leben gerufen, um Einfachheit, Transparenz und faire Preise in den Vordergrund zu stellen.

Der Testbericht von fraenk Mobilfunktarif: Eine Neue Ära des Mobilfunks

Fraenk, eine Discountermarke der Deutschen Telekom, ist seit ihrer Einführung im Jahr 2020 ein aufstrebender Name im Mobilfunkmarkt. Ähnlich wie congstar, aber mit einigen erfrischenden Neuerungen, hat fraenk viel zu bieten. Wir haben das Angebot ausgiebig getestet, um alles für euch zu erkunden.

Was bietet fraenk?

Viele Mobilfunknutzer empfinden die herkömmlichen MagentaMobil-Tarife der Telekom als zu kostspielig. Verständlich, denn diese starten bei ungefähr 40€ im Monat. Doch statt Kunden, die nach günstigeren Angeboten suchen, zur Konkurrenz zu schicken, scheint die Telekom mit fraenk nun selbst in den Preiskampf einzusteigen. Der offensichtliche Unterschied liegt hier nicht nur im Preis…

Vorteile und Innovationen im Überblick

Fraenk geht im Mobilfunkmarkt neue Wege. Hier wird Purismus großgeschrieben! Es gibt weder einen fraenk Shop zur Bestellung noch eine Hotline. Alles wird, wie wir später sehen werden, über die passende App abgewickelt. Ohne die App geht hier nichts!

Sichere dir mit dem Code "MAXB331" 3GB extra Datenvolumen, also satte 13 GB! 

Vorteile:

  • Bestellung und Verwaltung ausschließlich über die App
  • Keine Mindestvertragslaufzeit
  • Sehr kostengünstig
  • Surfen und telefonieren im besten Netz (Telekom D-Netz mit LTE)
  • Hervorragende Telefonqualität und Abdeckung dank VoLTE und Wifi Calling
  • Exzellente Netzabdeckung mit 4G

Nachteile:

  • Fehlende Hotline (Kundendienst nur über den Chat in der App)

Zusätzlich entfällt die Qual der Tarifwahl, denn hier gibt es nur ein Angebot, das sich sehen lassen kann, wie wir im nächsten Abschnitt zeigen werden.

Der fraenk Tarif

Ab sofort bekommst Du im Standard-Tarif 10 GB für 10€ pro Monat! Außerdem gibt es eine neue Tarif-Option, bei der Du 17 GB für 15€ pro Monat bekommst. Damit sind Telefonate und Nachrichten in alle deutschen Netze unbegrenzt möglich. EU-Roaming ist selbstverständlich inkludiert. Der Internetzugang bietet LTE/4G mit maximal 25 MBit/s im Telekom D-Netz (10 MBit/s Upload). Für 5G ist es noch zu früh.

Sichere dir mit dem Code "MAXB331" 3GB extra Datenvolumen, also satte 13 GB! 

Erfahrungsbericht fraenk

Wir haben eine SIM-Karte bestellt und das Angebot eine Woche lang intensiv getestet. Wie verlief die Bestellung? Was funktionierte gut, was nicht? Wie schnell war die SIM im Speedtest und wie performt die App? All diese Fragen und mehr beantworten wir in unserem Erfahrungsbericht.

Die „etwas andere Art“ der Bestellung

Schon bei der Bestellung zeigt fraenk seinen unkonventionellen Ansatz. Statt im Laden oder auf der Webseite erfolgt die Bestellung ausschließlich über die hauseigene App. Bevor es losgeht, müsst ihr diese also herunterladen:

Link zur fraenk App für Android

Link zur fraenk App für iOS

Alternativ könnt ihr einfach den QR-Code oben scannen und werdet automatisch zum richtigen Store geleitet. Die Bestellung selbst ist mit wenigen Klicks erledigt. Zunächst wird euch der Tarif vorgestellt und ihr entscheidet, ob ihr eine neue Rufnummer möchtet oder eure alte mitnehmen wollt.

Der Bestellprozess bei fraenk erfordert zunächst die Verknüpfung mit einem PayPal-Konto, das lange Zeit die einzige Zahlungsmethode war. Seit Mitte 2022 ist auch die SEPA-Lastschrift als Alternative verfügbar, falls man PayPal nicht nutzt. Nach der Verknüpfung wird ein Benutzername samt Passwort benötigt, um die App zu personalisieren und zu schützen. Name und Adresse müssen ebenfalls ergänzt und bestätigt werden, bevor der Vorgang abgeschlossen ist.

Sichere dir mit dem Code "MAXB331" 3GB extra Datenvolumen, also satte 13 GB! 

Nach der Bestellung wird die SIM-Karte innerhalb von 1-2 Werktagen geliefert. Überraschend schnell, wie wir fanden! Die Inbetriebnahme gestaltet sich einfach, ohne die Notwendigkeit einer Aktivierung wie bei Prepaid-Tarifen. Die fraenk-App dient als zentrales Element und bietet einen Überblick über den aktuellen Datenverbrauch sowie Zugriff auf Vertragsdaten und den Kundendienst.

Ein Speedtest ergab eine solide LTE-Verbindung mit rund 25 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload. Die SIM funktioniert auch gut in einem LTE-Router, wenn auch der Upload etwas langsamer war. Die Telefoniefunktionen, wie Voice over LTE und Wifi-Calling, funktionierten reibungslos und verbesserten die Gesprächsqualität.

Die Kündigung des Vertrags ist einfach über die App möglich, mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen. Es gibt auch ähnliche Angebote wie „GÖNN“ im Telekom-Netz oder Freenet Funk im O2 Netz und Freenet Flex im Vodafone-Netz, die ebenfalls rein über die jeweiligen Apps abgewickelt werden.

Zusammenfassend: fraenk bietet eine günstige LTE-Allnetflat im Telekomnetz mit einfacher Bestellung und schneller Lieferung. Seit Mitte 2022 ist auch die Lastschrift als Zahlungsmethode verfügbar. Allerdings gibt es keine telefonische Hotline. Der Tarif könnte eine gute Option für diejenigen sein, die Einfachheit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Hat dir der Beitrag geholfen?
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar